Dienstag, 19. Januar 2010

Krokifant und noch mehr

Krokifant ist gestern fertig geworden und gleich in eins der Kinderzimmer eingezogen. Mensch, ging in den viel Füllwatte rein ...










 Dann ist aus eigentlich einem geplanten Globulitäschchen für meine Nachbarin, kurzer Hand ein Pflastertäschen für meine Handtasche entstanden. Für die Globuliröhrchen waren meine Fächer zu winzig geraten ;-) Mit Kinder kann man ja  Pflaster unterwegs auch immer gut gebrauchen.

Und wie schon erzählt, war mein 1. "Blind-Versuch" für ein TaTüTa nicht wirklich gelungen, da einfach zu platt und ohne abgenähte Ecken. Schwups ist es nun mit einem Verschluss die neue Behausung für mein Handy *lach*.




Noch die Fotos zu ROT  (hoffe, sie gefällt Dir, liebe Petra :-)              und BUNT.

Kommentare:

  1. Toll was du so nähst!!!!!!!
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    also, falls Du mich damit meinst - ich finde die Tasche sueß!


    Petra

    AntwortenLöschen