Montag, 8. Februar 2010

Fasching, Schürzen & liebe Krümelmonster

Am Wochenende war unser Faschingsumzug mit Hexen, Narren und viel Musik! War wieder richtig schööööön und nicht so bitterkalt wie vergangenes Jahr!
Und die Kinder, Mama, Oma & Opa haben viiiiiel gesammelt.... *lecker* ... neben Bonbons & Gummibären konnte man auch Äpfel, Joghurts, Stifte, Taschen, Saiten- und Blutwürste fangen :-) Was da so alles flog, war echt lustig!


Genäht wurden zwei Schürzen - die mit den grünen Blumen für mich & die andere für **** (kann ich noch nicht verraten, liest mit ...) Witzig ist die Tasche auf der Schürze, da kann dann gut ein Tempo verschwinden ... 

Für irgendein Projekt irgendwann ... das ich noch nicht kenne, habe ich mal kleine, liebe Monsterlein entworfen. Eine Mischung zwischen Krümelmonster & Teletubies ... mal sehen, wie ich sie weiterverarbeitete?!

1 Kommentar:

  1. Die Monster sind süss...und die Schürzen...tolle Idee mit der Handschuhtasche.
    Bei uns ist am Sonntag Umzug ...mein Sohn freut sich schon
    Liebe Grüsse
    Patrricia

    AntwortenLöschen