Mittwoch, 23. Februar 2011

DIY: Ganz einfach ...

... ganz fix ...
... ganz schön ...


... ein neues Nadelkissen für mich ...
... die alte Nadelmaus wollte durch eine Nadelblume ersetzt werden ...


Gesagt, getan ... und wer das auch möchte, der kann´s ganz einfach nachmachen. So hab ich´s gemacht:

...zwei gleich große Kreise auf den Stoff/ die Stoffe seiner Wahl zeichnen ...
{bei mir war der Durchmesser 13 cm)

...die Stoffkreise rechts auf rechts legen und bis auf eine kleine Wendeöffnung einmal drumherum nähen ...

... wenden und mit Füllwatte stopfen ...

... Wendeöffnung schließen...

... in die Mitte mit einem langen, verknoteten Faden einstechen und dann wie beim Kuchenanschneiden immer wieder drumherum ins Nadelkissen stechen (zuerst halbieren, dann vierteln, dann achteln) und dabei immer gut anziehen ...

... am Schluss noch in die Mitte ein hübscher Knopf und fertig!

Und sicher gibt´s schon gaaaanz viele Anleitungen bei Mr. Guugel dazu... *lach* !

Kommentare:

  1. Das ist ja toll geworden!! Ich glaube,ich werde mir dank Deiner tollen Anleitung auch eins nähen.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ui ist das schick geworden. Ich habe nach einer ähnlichen Methode mal Blümchen-Taschenbaumler gehäkelt. Also statt zwei Stoff Kreisen zwei gehäkelte Kreise, der Rest wird genauso gemacht.

    Liebe Grüße
    Kirsti

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist wirklich ein super hübsches Nadelkissen. Ich wollte mir auch ein neues machen und habe mir bereits Gedanken gemacht, wie es aussehen soll. Jetzt brauche ich mein Gehirn nicht mehr anstrengen - deins ist so toll. Danke für die Idee:-) Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ENDLICH weiss ich, wie man es macht. Danke dir. Hab schon seit Tagen versucht herauszufinden, wie das funktioniert.

    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Arme Nadelmaus! Darf sie wenigstens noch i nder Naehe verweilen?

    Huebsch aber das Bluemchen!

    Gruesse Silke

    AntwortenLöschen
  6. Süß!!!

    Ich werd die Anleitung gelich mal verlinken ;-) Bei meinen Tutos und Freebies.

    Danke schönund lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab es vor ein ein paar Wochen nach einer Anleitung von einer englischen Seite gemacht, sieht nicht ganz so hübsch aus wie deins, aber es "tuts" :-)

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie fein! Diese wunderhübsche Idee muss ich unbedingt testen!
    DankeDankeDanke :)

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Schön geworden, ich bräuchte auch mal ein neues Nadelkissen. Das hast du klasse gemacht und so einfach.
    Danke und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. die sieht ja sooooo schön aus :)
    hätte ich eine nähmaschine, würde ich es doch glatt auch probieren...
    liebe grüße
    carola

    AntwortenLöschen
  11. Ganz toll. Sieht super aus. Vielen Dank für die Anleitung. Das muss ich auch ausprobieren.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  12. Schön und ja, man kann es auch häkeln und patchen, da wird es dann richtig bunt.
    Ich habe mir eines gehäkelt und ich liebe es.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Und die sind einfach jnur gigantisch schööön, ich glaube jetzt mache ich mir auch mal Eins.

    Nochmal liebe Grüsse aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Danke, für den Tipp ... sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  15. sehr hübsch & tolles stöffchen! wollte ich auch schon sooo lange mal machen.

    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  16. Oh Klasse, vielen dank für die Anleitung! Das ist ja auch mal ein hübsches Mitbringsel ;o)..und zur Verwertung von Stoffresten extrem gut geeignet ;o)
    *Freu*
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee solche Blüten als Nadelkissen zu machen....habe diese Technik in klein schon mal für knopfgrosse Blümchen benutzt....die Idee mit dem Nadelkissen find ich große Klasse !!
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  18. Das Nadelkissen ist total schön und besonders nett finde ich, dass Du uns zeigst, wie Du es genäht hast.

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Ist das cool! Meine Ma hat sich ein Kürbis-Nadelkissen gewünscht! Jetzt weiß ich auch wie ich es mache..! Danke!

    AntwortenLöschen