Montag, 30. Mai 2011

DIY ... Knopfpresse

... zum Geburtstag habe ich eine Knopfpresse bekommen ... leider fehlte da eine Bedienungsanleitung und auch das www war diesmal keine große Hilfe ... 


... also selbst überlegt wie die einzelnen Schritte bei dieser Spindelpresse funktionieren .... und falls der ein oder andere einmal vor den selben Fragezeichen :) steht wie ich heute, hab ich ein DIY gemacht ...


1. Spindelpresse
2. schwarzen Stempel einsetzen
3. Spirale darauf stecken
4. nochmal alle drei Zubehörteile, die man braucht: Spirale, Stempel, Unterstempel
5. Stoff rund ausschneiden u. Knopfrohling mittig legen, Größe: Durchmesser des silbernen Unterstempels plus 1cm
6. Stoff mit Knopfrohling in den Unterstempel vorsichtig eindrücken
7. Stoffkanten mit Stift o.ä. einklappen und Knopfrohlingdeckel drauf drücken
8. Lückenfüller ;)
9. so sieht die "Füllung" dann aus
10. + 11. Unterstempel mit der "Knopfrohling-Füllung" nach unten auf die Spiral setzen und Presse drehen
12. fertige ist der stoffbezogene Knopf



Kommentare:

  1. wie schööön diese Knöpfe!!! So ein Maschinchen hätte ich auch gerne :-)
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  2. die knöpfchen sind wirklich herzallerliebst geworden!

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich auch, ich auch, ich auch. Soooo schöne Knöpfe!

    AntwortenLöschen
  4. Von so einer tollen Maschine träum ich auch schon lange.....ach und die ist auch noch so schön blau......ein Traum !!
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sooooo ein tolles Geschenk. Einfach Klasse Und erst die Knöpfe. Ein Traum.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  6. hörst sich so ein bisschen an wie buttonmaschine!
    ich beziehe meine knöpfe immer "von Hand"!
    tolle Stöffchen hast du da !!!!
    das ist ja sozusagen das a und o eines Knopfes!
    Dir einen ganz ganz schönen ABEND!
    LG
    claudi

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank für das DIY.. I hab auch vor Monaten so eine uralte Knopfmaschine erhalten.. Sogar mit verschiedenen Aufsätzen (Größe) und i stand da wie der Ochs vorm Berg.. I hab sie bis heute nicht wieder rausgekramt, da i erstens keine Zeit und zweitens keine Lust hatte mich damit zu beschäftigen.. Und nun hast Du so eine Beschreibung gemacht, da plagt mich mein Gewissen.. I werd sie Morgen mal rauskramen und mich mal ransetzen und probieren nach Deiner Anleitung.. I hoffe i find auch alle Teile ;) ..

    Vielen Dank nochmal und ganz herzliche Grüße, die Ela

    AntwortenLöschen
  8. Wow - cool! Das ist ja mal ein cooles Maschinchen! :-) Die Knöpfe sehen klasse aus, ich find diese Art Knöpfe soooo schön!
    GglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie toll ist das denn!!!!
    Absolut zum Verlieben!!!!

    Liebes Grüßle
    Malaika

    AntwortenLöschen
  10. ALSO ICH BENEIDE DICH UM DIESE FANTASTISCHE KNOPFPRESSE!!! HAMMER!

    AntwortenLöschen
  11. SUUUUUPER! tausend dank! ich hab das gleiche teil und leider fehlte mir einfach die lust und das verständnis es selbst herauszufinden!!! ;D

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Leuchtzeichen, ein großes DANKEschön für deine Anleitung zur Knopfpresse, die nun auch mir geholfen hat: http://amberlight-label.blogspot.com/2011/08/knopfmaschine.html

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für die Anleitung, ich habe auch so ne tolle Maschine bekommen, aber nirgends was zu finden...vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
  14. Hi ! I'm from Lausanne and I'm look for a knopfmaschine. Do you know where I can find one in switzerland ? Thank you for your help !! ^-^
    pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Pascal,
      look at e*bay Germany for such a machine!

      Löschen
  15. die knöpfe sind schön.
    darf ich fragen wo kann man solche maschine kaufen?

    gruß
    jojo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jojo,
      schau dich mal bei e*bay um, da bin ich damals fündig geworden.
      lg

      Löschen
    2. Hallo,
      gerne möchte ich wissen, ob die Knöpfe zusammenhalten. Ich hab eine bei Ebay gekauft über einen bekannten Händler und die Knöpfe wurden zusammengedrückt und mit zwei Fingern konnte ich sie wieder auseinander nehmen. Ich hab sie zurückgeschickt. Könntest mir den Ebayer nennen oder darf man das nicht fragen ? Über eine Antwort freue ich mich. Danke schön und Gruß Angela

      Löschen