Freitag, 10. Juni 2011

So einige ...

... Haarspangen hat ein Mädchen im Laufe ihres Lebens angesammelt... 


...ja, sie werden gesammelt, sie werden getragen, sie verschwinden, 
manchmal werden sie auch wiedergefunden ...


... immer wieder morgens stellt sich die Frage, welche Haarspange wird´s denn heute ?!


... um dem Chaos Herr zu werden und der Übersichtlichkeit zuliebe, 
habe ich ein Haarspangen-Utensilo genäht ...


...und zwei Mädels werden sich bald drüber freuen können :-)

Schnitt: mein eigener :-)
Stickdatei: "little summer girls", kunterbuntdesign

Kommentare:

  1. ...oh ist das eine niedliche Idee;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber toll geworden. Wäre genau das richtige für meine Kleine;-).

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, leider habe ich 4 Enkelsöhne....so ein kleine Mädel wäre auch nett!!
    Liebe Grüße Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine super Idee
    lg
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. These are such a wonderful idea!! And they are so cute too. Love the embroidery! You are so clever!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Ich sitze auch schon seit Tagen vor einer ähnlichen Idee und weiß sie nicht umzusetzen. "Mach mal was für Haarklammern"....ja klaaaaar! ;-) So ähnlich hab ich mir das auch vorgestellt, weiß nur nicht wie ich das oben doppeln soll (*brettvormkopf*). Verrätst du mir das?
    Dir und deinen Lieben schöne Pfingsten!
    Drück dich, Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja schnuffig !
    Meine Neffen würden allerdings fragen, wofür die sein sollen. ;o))

    Liebe Grüße und schöne Pfingsten von Sandra

    AntwortenLöschen