Donnerstag, 13. Oktober 2011

Nordmeer {2}

Wind zerzaust das Haar, der Brandung lauschen, Wellen brechen sich schäumend am Strand ..



Wer Perlen will, der muss ins Meer sich stürzen.
Goethe


Überall hat man den Himmel über sich.
 Gajus Petronius Arbiter




In Gedanken den Schiffen auf ferne Abenteuer folgen ... Salz schmecken ... Segel flattern ...

Kommentare:

  1. Nordmeer zwei ist auch soo schön und meine Vorfreude auf unseren Urlaub wächst ;-).

    HERZliche Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. ....oh wie schön...da möchte ich jetzt auch die Seele Baumeln lassen und den frischen Wind um die Nase;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich bekomme Sehnsucht nach dem Strand, den Wellen, dem Meer, dem Wind, allem.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Du bist wieder da...Juhuuuuu!!
    Ich freu mich, dass Du einen solch schönen Urlaub hattest und hoffe, Du bist ganz arg erholt und hast den Wind noch in den Haaren!?
    Ich drück Dich, alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen