Montag, 6. Januar 2014

Der 365-Tage-Quilt...

...oder mein Lemming findet das eine spitzen Idee! Und zwar die Idee vom Königskind, jeden Tag ein Stück für einen Quilt zuzuschneiden. Mehr zu diesem Projekt findet ihr HIER.  Ich möchte doch auch schon so lange einen von mir selbstgenähten Quilt haben und ein Anlass um Stoffe und Reste abzubauen, ist allemal ein gute Sache :-) Hab ein paar Tage überlegt, ob ich das auch 365 Tage durchhalten kann, werde und möchte und bin zu dem Ergebnis gekommen, die Regeln etwas abzuändern. Ich bekomme das nicht täglich hin und so werde ich immer mal wieder, wenn Zeit ist, auf Vorrat zuschneiden! Aber so inetwa soll es immer zum Fortschritt der anderen passen. Vor dem Binding und dem Quilten hab ich schon grossen Respekt... Mal sehen wa da bei Rauskommt :-)


Ich schneide 11,5cm x 11,5cm Quadrate zu und werde immer 15 Stoffstücke zu einer Reihe zusammennähen. Bei den Stoffen möchte ich auch die vielen besonderen Stoffe, die ich mehr hüte als im Alltag benutze, anschneiden. Ein wenig Ton in Ton... türkis und lila, rosa und grün.... So mein Plan!

Happy quilting :-)


Kommentare:

  1. Genau...Happy quilting! :) Ich bin auch sehr gespannt auf die Ergebnisse und hoffe auch, dass ich das bis zum Ende "durchhalte". Ist schon eine ganz schön große Aufgabe. Vor allem was das angeht was nach dem Zusammennähen kommt...ich habe noch so gar keine Ahnung wie das funktioniert. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. toll Heike, ich glaube, ich muss auch noch mitmachen!
    GGGLG
    CLaudi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Bild sieht schon sehr toll aus. :) Wir schaffen das bestimmt und bis zum Binding dauert es ja noch eine Weile. ;)
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee... ich mache dieses Jahr etwas ähnliches... aber mein Plan ist es bereits im Sommer fertig zu sein... als eine Art große Picknickdecke!
    Das zusammen Nähen ist gar nicht so schwer... es gibt da ein wunderschönes Tutorial von Pech&Schwefel

    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen